KERAMUNDO - Die Nr. 1 im Fliesenfachhandel.

Mit der faszinierenden Vielfalt an eleganten Wohnzimmer-, Küchen- und Badfliesen sowie Lösungen für Terrasse und Balkon liefert KERAMUNDO Inspiration für jeden Wohn- und Arbeitsbereich. Als Nr. 1 im deutschen Fliesenfachhandel bieten wir unseren Kunden an über 25 Standorten einzigartige Vorteile – von 3D-Badplanung und Musterservice über Liefer- und Logistik-Leistungen bis zur Vermittlung kompetenter Handwerker. Erleben Sie fantastischen Service und über 10.000 Fliesenvarianten weltweit führender Herstellern – alles unter einem Dach.

Virtuelles Raumstudio

Mit unserem virtuellen Raumstudio bieten wir Ihnen ein beeindruckendes Tool für ihre Planung und Gestaltung.

mehr

Unsere Fliesen Kategorien:

Finden sie nachfolgend einen Auszug aus unserem Fliesensortiment unterteilt nach den Räumlichkeiten im Überblick, damit wir ihnen den Einstieg in die KERAMUNDO Fliesenwelten erleichtern. Weitere Kategorien in unserem Sortiment finden sie in der Navigation.

Deutschlands BESTE Händler

Keramundo wurde in einer neutralen Studie, die im Auftrag des Handelsblatts durchgeführt wurde, zu „Deutschlands bestem Händler“ in der Kategorie „Fliesenmärkte" gekürt.

Mehr zur Studie

Fliesen? LIKE!

KERAMUNDO ist jetzt auf Facebook – werden Sie Fan!

mehr

Jetzt bewerben!

Du willst nicht nur einfach Däumchen drehen, sondern Großes bewegen? Ausbildung im Baufachhandel. Echt beeindruckend!

mehr

Fliesen - Trend zum Allrounder weiterhin ungebremst

Fliesen werden heutzutage in einem modernen Zuhause gerne und oft eingesetzt. Der häufige Einsatz von Bodenfliesen und Wandfliesen resultiert sicherlich aus der Vielseitigkeit, der Robustheit und vor allem auch der Einsatzfähigkeit in Innenräumen als auch im Außenbereich.

Die verschiedenen Fliesenarten werden in allen Wohnbereichen entweder als Verkleidung für die Wand oder als Boden eingesetzt. Die Einsatzmöglichkeiten sind ganz unterschiedlich: Fliesen können in der Küche, im Flur oder Eingangsbereich, im Badezimmer, aber auch im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer zum Einsatz kommen.

Bodenfliesen vs. Wandfliesen

Die klassische Trennung in die Bereiche Bodenfliese und Wandfliese wird kaum noch vorgenommen. Bodenfliesen werden als Wandfliesen eingesetzt mit der kleinen Einschränkung, dass Wandfliesen wirklich nur als Wandfliesen eingesetzt werden können aufgrund der Abriebfestigkeit, der Stabilität sowie Rutschhemmung. Der moderne Hausbesitzer stellt seine Bedürfnisse über die ehemals klassische Einteilung. In den Vordergrund rückt die Frage nach dem Einsatzgebiet: Soll die Fliese im Wohnzimmer eingesetzt werden und somit puristisch oder doch ein trendy Design haben? Oder soll das Badezimmer gefliest werden, dann zählen eher Eigenschaften wie beispielsweise Trittsicherheit (R9/A oder R10/B) oder Abriebklasse ("Abriebklasse 2").

Besonders beim Einsatz im Badbereich werden überwiegend Fliesen verwendet, denn hier zeigen Fliesen ihren großen Vorteil: Hygiene und Sauberkeit. Kaum ein anderer und ansehnlicher Wandbelag kann so einfach und schnell gereinigt werden. Zudem haben aufgrund der glatten (und auch dichten) Oberfläche Krankheitserreger und Keime kaum eine Chance.

Vorteile von Fliesen

Ein weiterer Vorteil von Fliesen ist die Langlebigkeit. In einer Broschüre des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde die mittlere Nutzungsdauer von verschiedenen Bodenbelägen ermittelt. Hierbei hat die Keramikfliese die Nase vorne:

  • Laminat: ca. 6 – 15 Jahre
  • Teppich: ca. 10 Jahre
  • Kork: ca. 10 – 20 Jahre
  • Holzparkett: ca. 40 Jahre
  • Keramik (inkl. Feinsteinzeugfliesen): ca. 60 Jahre

Des Weiteren sind Fliesen kratz- und abriebfest und haben somit eine hohe Strapazierfähigkeit. Und für die Freunde von Fußbodenheizungen sei gesagt, dass Fliesen grundsätzlich gute Wärmeleiter sind und somit die erste Wahl bei der Auswahl des Bodenbelags bei dem Einsatz von Fußbodenheizungen sein kann. Grundsätzlich bestehen Fliesen bzw. die Scherben aus denen die Fliese hergestellt wird, aus Ton, mineralischen Rohstoffen und Wasser, somit bieten Fliesen noch einen weiteren Vorteil: Sie sind sehr umweltschonend.

Herstellung und Verwendung des Grundmaterials

Grundsätzlich wird bei der Herstellung und späteren Verwendung von Fliesen zwischen Steingut und Steinzeug unterschieden. Bei Steingutfliesen muss beachtet werden, dass diese sich nur im Innenbereich oder Wohnbereich verwenden lassen, denn die Scherbe lässt sich zwar gut bearbeiten, aber aufgrund der Grobporigkeit liegt die Wasseraufnahme bei mehr als 10%. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die Steingutfliese nicht frostsicher ist. Obwohl diese Fliesenart langlebig ist, ist die Belastbarkeit geringer als bei anderen Arten. Deshalb wird empfohlen wird, die Fliese eher als Wandfliese einzusetzen und nicht auf dem Boden zu verlegen

Hingegen sind Steinzeugfliesen belastbarer und kann im Wohnzimmer wie auch im Außenreich, z.B. auf der Terrasse eingesetzt werden. Dabei ist es gleichgültig, ob die Schere als Boden- oder Wandfliese eingesetzt wird.

Eine Weiterentwicklung der Steinzeugfliese ist die Feinsteinzeugfliese. Mit Hilfe des Grundmaterials und innerhalb des Herstellungsprozesses (Trockenpressung) ist das Feinsteinzeug besonders belastbar und auch bruchfest. Der Einsatz ist im Innen- wie auch im Außenbereich möglich. Insbesondere beim gewerblichen Einsatz wird diese Fliese sehr häufig verwendet (Arztpraxen, in der Lobby usw.).

Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig

Die Anzahl an Fliesenvariationen sind vielseitig, denn Fliesen gibt es mittlerweile in unzähligen Variationen, inklusive einer Vielzahl von Farben, Musterungen und Formaten.

Variationen, inklusive einer Vielzahl von Farben, Musterungen und Formaten. So sollte sich für jeden Geschmack das geeignete Modell bzw. die geeignete Fliesenserie finden lassen. Bei der Auswahl sollte man sich zunächst über den Einsatzort Gedanken machen, denn hier gibt es einiges zu beachten. Beispielsweise sollten bei Räumen mit wenig Tageslicht eher helle Farben und glänzende Oberflächen eingesetzt werden. Hingegen bietet der Einsatz von dunkleren Farbtönen und einer raueren oder auch samtigen Oberfläche bei Räumen mit viel Licht Vorteile.

Bei dem Einsatz von Fliesen im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer können für den Wohlfühlfaktor Fliesen in Holzoptik oder Natursteinfliesen verwendet werden, um eine Wohlfühlatmosphäre zu erreichen. Bei dem Einsatz von Badezimmer- oder auch Küchenfliesen sollte auf Fliesen aus Naturstein (Sandstein, Marmor, Schiefer, Kalkstein usw.) eher verzichtet werden, denn naturgemäß sind diese Arten eher schwierig in der Pflege und Reinigung. Hier empfiehlt sich der Einsatz von Keramikfliesen im Natursteinlook.

Zur Auswahl: Mosaikfliesen bis XXL-Fliesen

Neben Farbe und Struktur der Fliese sind die Größe und das Format der Fliese wichtige Kriterien, beim Erzeugen einer bestimmten Raumwirkung. Mosaikfliesen bieten zwar ein hohes Gestaltungspotential und ermöglichen die Akzentuierung bestimmter Bereiche. Allerdings muss mit einem deutlich höheren Zeitaufwand beim Verlegen dieser Fliesenart gerechnet werden.

XXL-Fliesen oder großformatige Fliesen werden mittlerweile auch gerne eingesetzt, um eine homogene Gestaltung von Boden und Wand zu erreichen. Dadurch wirkt der Raum ruhiger und kleine Räume erscheinen zudem deutlich größer.

Verlegemuster

Die Raumatmosphäre wird auch durch das Verlegemuster beeinflusst. Die große Auswahl an Fliesen hinsichtlich verschiedener Größen, Formate und Farben ermöglicht vielfältige Variationen an Verlegemustern. Zu den gängigsten Mustern zählen der Kreuzverband, Halbverband, Viertelverbund oder Hexagon-Verbund. Ausgefallenere Muster hingegen sind der römische Verband, der Polygonalverband oder der wilde Verband.

Unsere Fachberater in den KERAMUNDO Niederlassungen stehen Ihnen gerne beratend zur Seite, um das bestmögliche Ergebnisse für Ihre Raumwünsche zu erzielen.

Trends für ihr Zuhause

In den letzten Jahren gab es interessante Entwicklungen im Bereich der Fliese und neue Trends sind aufgekommen. Sehr beliebt sind aktuell Fliesen in Holz-Optik sowie Beton-Optik Fliesen. Erfahren Sie mehr von diesem Trend in unseren Artikeln zu dem Thema unter Trends & News.

Digitaler Fliesen-Berater: Unser virtuelles Raumstudio

Sie stehen noch ganz am Anfang ihrer Suche nach der richtigen Fliese? Dann bietet ihnen KERAMUNDO eine Vielzahl von Tools und digitalen Beratern, um die perfekten Fliesen für Ihre Wohnträume zu finden.

Probieren Sie doch einmal unseren Fliesenstilfinder. Mit einem Fragebogen in Form von einer Bilderauswahl weisen wir Ihnen die Richtung Ihrer Fliesenwelt. Finden Sie heraus, ob Sie der klassische Typ sind, den mediterranen oder den Landhausstil bevorzugen oder vielleicht doch eher modern und trendig?

Somit können Sie sich auf Ihre Vorlieben und Wünsche abgestimmte Fliesenarten ansehen und eine erste Auswahl treffen Besonders an Herz legen, möchten wir Ihnen unser virtuelles Raumstudio. Denn hier gilt: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wir stellen Ihre Räume dar und Sie entscheiden, welche Fliesen eingesetzt werden sollen. Das Ergebnis können Sie sich direkt ansehen.

Top-Marken unter einem Dach

Auf der KERAMUNDO Webseite und in unseren Niederlassungen finden sie eine Vielzahl von Top-Marken im Bereich der Fliesen. Eine Auswahl der Marken, die sie bei uns kaufen und bestellen können, sind unter anderem Agrob Buchtal, Bärwolf, Iris, Ceramica, Fiandre, La Faenza, Vitra, Lasselsberger, Villeroy & Boch, Ragno, Steuler, Kermos, Jasba sowie viele weitere Marken.

Keramundo Niederlassung / Standorte

Ob Sie noch am Anfang stehen und auf der Suche nach der passenden Fliese sind oder sich schon entschieden haben und nun wissen möchten, ob Ihre Räume mit dieser Fliese auch genau so wirken, wie Sie es sich wünschen, wir beraten Sie bei jedem Schritt auf dem Weg zur richtigen Fliese gerne in einer unserer KERAMUNDO Niederlassungen.